2019 GfWM@SEMANTiCS

Date posted: 8. August 2019

Auch 2019 sind Mitglieder der GfWM auf der SEMANTiCS Konferenz engagiert, um klassische Konferenz-Formate durch interaktivere Wissensvermittlungs- und -generierungsmethoden aufzubrechen. Damit bringen wir unsere Wissensmanagement Community zusammen mit den Protagonisten der semantischen Technologien. Die aktive Auseinandersetzung mit den Inhalten der Impulsgeber ist auch für uns ein wichtiger Schritt dazu, die Möglichkeiten der „Digitalisierung im Wissensmanagement“…

wm-als-brueckenbauer

Es ist Zeit, neu über Wissen und Lernen in Organisationen zu denken und zu sprechen – GfWM-Version

Date posted: 23. Mai 2019

Diese Woche habe ich ein internes Barcamp zum Thema Wissensmanagement moderiert, das mir in gewisser Weise die Augen geöffnet hat. Viele Teilnehmer haben für sich die Formel „Wissensmanagement = Informationsmanagement“ abgespeichert. Im schlimmsten Fall versteht man darunter Wissensdatenbanken, im besten Fall die Dokumentation von explizitem Wissen in Wikis. Viele haben mir hinterher gesagt, dass für…

Ulrich Schmidt engagiert sich für die GfWM

Date posted: 7. April 2019

Im Rahmen des gkc2018 in München habe ich mir engagierte Mitglieder der GfWM vor die Kamera geholt. In meinem 4. Beitrag lernen wir Ulrich Schmidt kennen. Weitere werden folgen. Stay tuned … Wenn auch Sie Ihre Motivation für Ihr Engagement für die GfWM mit uns teilen wollen, melden Sie sich einfach bei mir: elisabeth.petracs@gfwm.at

ISO 30401 – GfWM Partner im DIN-Workshop

Date posted: 18. März 2019

Nach Veröffentlichung der „ISO 30401 – Knowledge Management Systems Requirements“ veranstaltet der DIN e. V., das Deutsche Institut für Normung, für die interessierte deutsche Öffentlichkeit am 18.06.2019 einen Workshop zum Thema. Bei dieser Veranstaltung wird auch die Frage diskutiert, inwieweit die derzeit in Englisch vorliegende Norm durch eine Übersetzung in eine DIN-Norm den deutschen Organisationen…

Karsten Ehms engagiert sich für die GfWM

Date posted: 14. März 2019

Im Rahmen des gkc2018 in München habe ich mir engagierte Mitglieder der GfWM vor die Kamera geholt. In meinem 3. Beitrag lernen wir Karsten Ehms kennen. Weitere werden folgen. Stay tuned … Wenn auch Sie Ihre Motivation für Ihr Engagement für die GfWM mit uns teilen wollen, melden Sie sich einfach bei mir: elisabeth.petracs@gfwm.at  

HauptstadtRegionD: Knowledge Management in Brazilian Organizations (E)

Date posted: 12. März 2019

„Knowledge management must be aligned with the strategic objectives of the organisation and should be aimed at improving the organisational performance, whether they are efficiency improvements or improving the service provided to citizens by public organisations. Only then will knowledge management gain the necessary attention and acceptance in organizations in the long term,“ is the…

Thinktank: Der Digitale Zwilling des Menschen als Brücke zwischen Wissensmanagement und Industrie 4.0

Date posted: 7. Februar 2019

Wissen, Kompetenzen und Präferenzen als Anker des Menschen in der digitaliserten industriellen WertschöpfungBeispiele von neuen Fabriken, in denen nur noch ein Bruchteil der bisherigen Belegschaft arbeitet, haben eine intensive Debatte darüber ausgelöst, welche Verschiebungen sich im Hinblick auf den Beschäftigungsgrad ergeben, welche Berufsbilder sich wie verändern, sowie welchen Stellenwert die menschliche Arbeitskraft generell in der…

Glück+Arbeit+Führung

Date posted: 2. Februar 2019

Du bist 1 Mensch und alles gehört zusammen! Die Wochenendzeitung in Kiel (Kieler Nachrichten 2./3.2.2019) hat unter dem Titel „Ich mach mir den Job, wie er mir gefällt“ einen Artikel von Maike van den Boom veröffentlicht. Es ist ein lohneswerter Gedankenimpuls, der anreißt, wie wir von den nordischen Ländern im Bereich Arbeiten und Führung lernen…